Freitag, der 14. Mai 2021

Wie wertschätzend gehen wir mit und in der Arbeit um?


Ein bisschen gutes Gedankenfutter gefällig?


Wer am Wochenende Abwechslung von seinen Netflix-Serien und Lieblings-Podcasts haben möchte und auf der Suche nach anderem gutem Gedankenfutter ist, der könnte beim Vortrag “Die Rolle und Wertschätzung menschlicher Arbeit im gesellschaftlichen Wandel” von Prof. Dr. Peter Nieschmid fündig werden.

Prof. Nieschmidt geht der Frage nach, welche Rolle die Arbeit im Lauf der Jahrhunderte gespielt hat und wie sie sich zu dem heute so zentral bestimmenden Aspekt entwickelt hat. Zwar ist der Vortrag schon etwas älter, aber nach wie vor hochaktuell, informativ und aufschlussreich.

Ein schönes Wochenende!