Datenschutz

Im Folgenden klären wir Sie, die Nutzer der Website www.trellisterium.de, über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf dieser Website auf.


Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe Personen eindeutig bestimmbar und identifizierbar sind. Hierzu zählen z.B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder auch technische Daten wie z.B. IP-Adressen.


Rechtliche Grundlage des Datenschutzes

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes bilden mehrere Gesetze, z.B. Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Telemediengesetz (TMG), Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Ziel des Datenschutzes ist es, das Recht auf informationelle Selbstbestimmung zu wahren. Das bedeutet, dass jeder Bürger erfahren und selbst darüber entscheiden darf, wer welche personenbezogene Daten von ihm und über ihn erhebt, verarbeitet, speichert oder auch weitergibt. Jeder Bürger hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über ihn gespeichert sind, und gegebenfalls eine Löschung zu verlangen, sofern keine gesetzliche Aufbewahrungsfristen dagegen sprechen, wie es z.B. bei Rechnungsdaten der Fall ist.


Unser Umgang mit personenbezogenen Daten

Wir gestalten wir unsere Website so, dass Sie sie in der Regel ohne Angabe von personenbezogenen Informationen wie z.B. Name, Adresse o.ä. besuchen können. Trotzdem werden personenbezogene Daten beim Betrieb aufgezeichnet, z.B. technische Daten wie die IP-Adresse.


Erheben und Auswerten von Nutzungsdaten

Unser aktueller Webspace-Provider erhebt Daten über Ihren Zugriff auf unsere Website. Alle mitprotokollierten Daten sind für uns ausschließlich anonymisiert zugänglich. In der Regel betrachten wir diese Daten nicht und wir geben sie nicht an Dritte weiter. Wir behalten uns aber vor, dies insbesondere zum Zweck der Sicherheit unserer Website zu tun, wenn z.B. aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. Eine detaillierte und ausführliche Erläuterung zu technischen Fragen der Erhebung und unserer Auswertungsmöglichkeiten finden Sie hier.


Nutzung von Google Analytics

Darüber hinaus verwenden wir Google Analytics, um die Website-Nutzung zu analysieren. Die daraus gewonnenen Daten werden genutzt, um unsere Website sowie Werbemaßnahmen zu optimieren.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst, der von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States) betrieben und bereitgestellt wird. Google verarbeitet die Daten zur Website-Nutzung in unserem Auftrag und verpflichtet sich vertraglich zu Maßnahmen, um die Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten.

Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten aufgezeichnet:

  • Aufgerufene Seiten
  • Die Erreichung von “Website-Zielen” (z.B. Kontaktanfragen und Newsletter-Anmeldungen)
  • Ihr Verhalten auf den Seiten (beispielsweise Klicks, Scroll-Verhalten und Verweildauer)
  • Ihr ungefährer Standort (Land und Stadt)
  • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form, sodass keine eindeutige Zuordnung möglich ist)
  • Technische Informationen wie Browser, Internetanbieter, Endgerät und Bildschirmauflösung
  • Herkunftsquelle Ihres Besuchs (d.h. über welche Website bzw. über welches Werbemittel Sie zu uns gekommen sind)

Diese Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen. Google beachtet dabei die Datenschutzbestimmungen des „EU-US Privacy Shield“-Abkommens.

Google Analytics speichert Cookies in Ihrem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit Ihrem letzten Besuch. Diese Cookies enthaltene eine zufallsgenerierte User-ID, mit der Sie bei zukünftigen Website-Besuchen wiedererkannt werden können.

Die aufgezeichneten Daten werden zusammen mit der zufallsgenerierten User-ID gespeichert, was die Auswertung pseudonymer Nutzerprofile ermöglicht. Diese nutzerbezogenen Daten werden automatisch nach 14 Monaten gelöscht. Sonstige Daten bleiben in aggregierter Form unbefristet gespeichert.

Sollten Sie mit der Erfassung nicht einverstanden sein, können Sie diese mit der einmaligen Installation des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics unterbinden.


Kontaktaufnahme & Korrespondenz

Sollten Sie uns kontaktieren, benutzen wir die von Ihnen an uns übermittelten Angaben (z.B. die verwendete E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. Ihres Auftrags und für die übliche Bürokommunikation. Das heißt, dass wir diese Daten ausschließlich für mögliche Anschlussfragen aufbewahren. Sollte es notwendig sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, so werden wir dies nur mit Ihrer Zustimmung tun. Wichtig: Die Datenübertragung im Internet, also z.B. die Kommunikation per E-Mail oder auch Voice-Over-IP-Telefonie, kann Sicherheitslücken aufweisen, kann also u.U. von Dritten lesbar sein (z.B. bei unverschlüsselter E-Mail-Kommunikation). Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist also nicht möglich. Informationen hierzu finden Sie z.B. auf der Website des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik: www.bsi-fuer-buerger.de.


Dienste und Inhalte von Dritten, Social Media- & Google-Dienste

Wir binden auch Inhalte Dritter auf unserer Webiste ein bzw. verweisen extern darauf (z.B. auf YouTube-Videos). Ein Aufruf dieser Inhalte hat zur Folge, dass die Anbieter der entsprechenden Inhalte Ihre IP-Adresse wahrnehmen können, die zu den personenbezogenen Daten zählt. Die IP-Adresse ist für die Darstellung der Inhalte erforderlich. Bitte beachten Sie: Wir haben keinen Einfluss darauf, was externe Anbieter, auf deren Angebot wir verweisen, mit personenbezogenen Daten machen, ob und inwiefern sie sie z.B. für statistische Zwecke speichern, nutzen oder vielleicht sogar weitergeben. Aus diesem Grund verzichten wir auf die Einbindung von jeglichen Social-Media-Diensten, wie z.B. Twitter, Facebook o.ä. Auch Google-Services aller Art versuchen wir auf unserer Website zu vermeiden – soweit es uns möglich und technisch sinnvoll ist. Wie wir mit technischen Nutzerdaten, z.B. IP-Adressen, verfahren, erfahren Sie oben unter „Erheben und Auswerten von Nutzungsdaten“.


Cookies

Obwohl wir uns bemühen, so wenig wie möglich davon Gebrauch zu machen, verwendet auch unsere Website sogenannte „Cookies“. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Anzeigegerät (z.B. Computer, Smartphone, Tablet) gespeichert werden und allgemein dazu da sind, spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern, um eine komfortablere Nutzung, statistische Auswertungen zur Nutzung oder auch personenbezogene Werbung zu ermöglichen (auf die letzten beiden Punkte verzichten wir). Mit der Benutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Die Speicherung der Cookies können Sie durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, auf die Gefahr hin, dass dadurch unter Umständen nicht alle Funktionen dieser Website vollumfänglich zu nutzen sind. Übrigens: Wenn Sie zumindest viele Anzeigen-Cookies von Unternehmen verwalten und deaktivieren möchten, können Sie sich an die US-amerikanische Seite „Your AdChoice“ oder die europäische Seite „Your Online Choices„wenden.


Auskunft, Änderung, Aktualisierung oder Löschen Ihrer Daten

Sie erhalten von uns auf Verlangen unentgeltlich und schnell Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Wenden Sie sich zu diesem Zweck an: Edgar Rodehack, Lautensackstr. 23, 80687 München, info[aet]rodehack.de, +49 89 33 09 92 68. Darüber hinaus ändern und aktualisieren wir gerne unrichtige personenbezogene Daten oder löschen sie auf Wunsch gänzlich, sofern keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht.


Wenn all dies nicht reicht?

Bitte sprechen Sie uns bei datenschutzrechtlichen Bedenken an, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können. Bitte tun sie dies, bevor Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde, das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA), wenden.


Verantwortlicher & Datenschutzbeauftragter

Edgar Rodehack

Lautensackstr. 23, 80687 München
info[aet]trellisterium.de
+49 89 33 09 92 68